Der unabhängige Reiseblog für Berufstätige

 

Hier findest Du alles über Wochenendausflüge, Kurztrips und Fernreisen, die ich selbst gemacht habe. Da ich voll berufstätig bin, gebe ich nützliche Tipps wie du in kurzer Zeit und mit begrenzten Urlaubstagen viel reisen kannst - natürlich ohne, dass es ein Vermögen kostet. Denn bisher habe ich alle meine Reisen selbst finanziert…


Meine letzten Berichte


Enttäuschungen auf Reisen: Meine 3 Reiseflops

Eigentlich schreibe ich als Reisebloggerin gerne über die schönen und spannenden Reisen die ich mache. Es ist aber leider nicht überall toll und sehenswert. Ich erzähle dir über meine 3 Reiseflops…


Yucatan: 7 geheimnisvolle Mayaruinen - garantiert nicht überlaufen

Neben leeren, wunderschönen weißen Sandstränden und einem türkisblauen Meer bietet Mexiko auch geschichtlich und kulturell sehr viel.So gibt es zahlreiche alte Ruinenstätte der diveresen Hochkulturen Mexikos, z.B. der Azteken, Olmeken und Tolteken.


Mexiko - Eindrücke von der Puuc-Route in Yucatan

Von der Riviera Maya machten wir uns auf den Weg nach Merida und zur Ruta Puuc. Nach vier Stunden Autofahrt machten wir einen ersten Stopp am Cenote Yokdzonot. Cenotes sind natürlich geformte Wasserlöcher. Hiervon gibt es jede Menge auf Yucatan...


Ein Wochenende in Nizza und der Côte d'Azur

Nizza ist bekannt für sein mediterranes Flair. Ganz in der Nähe und ebenfalls am Meer liegen Villefranche-sur-Mer und Saint Jacques-Cap-Ferrat. Das sind klangvolle Namen, unter denen man sich mondäne Orte an der Côte d'Azur vorstellt...


Marrakesch: ein Traum aus 1001 Nacht

Die Entscheidung für meine erste Reise nach Marrakesch war etwas spontan. Ich hatte noch ein paar Resturlaubstage und habe überlegt wo man Mitte Juni für 3-4 Tage hinreisen könnte. Das günstige Flugticket nach Marrakesch war schnell gefunden...

So buchst auch du günstige Flüge: Meine 5 Tipps

Du hast den Eindruck du zahlst immer zu viel für deinen Flug? Jeder erzählt dir was für Schnäppchen er gemacht hat und du fragst dich, weshalb du diese Angebote nicht findest? Hier verrate ich dir meine 5 Tipps für einen günstigen Flug...


Zürich: ein Spaziergang durch eine der teuersten Städte der Welt

Meine Anreise nach Zürich mache ich mit der Schweizer Bundesbahn. Mein Spaziergang beginnt also am Hauptbahnhof. Durch den Seiteneingang verlasse ich das Gebäude und spaziere die weltberühmte Bahnhofsstraße entlang...


Das Elsass: über die Weinstraße nach Strasbourg

Bis jetzt hatte ich das Glück die Route du Vins nördlich von Colmar mehrmals besuchen zu können. Auf unserer Strecke lagen bisher idyllische Orte wie Ribeauvillé, Riquewihr und Kaysersberg. Das hübsche Riquewihr nimmt den Spitzenplatz unter den elsässer Weindörfern ein...


Santorini: 48 Stunden auf der schönsten Insel der Welt

Weiße Häuser und ab und zu eine knall blaue Kirchenkuppel dazwischen. Dazu noch ein umwerfender Blick auf tief blaues Meer, das sind die Bilder, die wir im Kopf haben, wenn wir an die griechischen Inseln denken. Dieses Klischee bedient die Insel Santorini...


Das bin ich

Ich heiße Samantha, wohne zur Zeit in einer Kleinstadt in Baden-Württemberg. Meine Leidenschaft ist das Reisen. Ich bin geboren und aufgewachsen in Südamerika und bin schon als Kind mit meinen Eltern viel und weit gereist. Ich leide ständig unter Fernweh, erkunde aber auch sehr gerne meine nächste Umgebung. Ich lebe nach dem Motto: Nach der Reise ist vor der Reise! Lass dich von meinen Reiseberichten und Tipps inspirieren!

Suche im Netz

Teile diese Seite

Folge mir

Travelbook BlogStars

meine Bucketlist Für 2018

 

Nach der Reise ist vor der Reise. Es ist nie zu früh um eine Reise zu planen.

Deshalb ist hier meine Bucket List für 2018:

Porto 

Kroatien

Azoren

Ägypten

Perú

 


Schreib mir einfach

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Folge mir auf Instagram


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Antonio Montana (Samstag, 07 Oktober 2017 21:04)

    Sehr schöner Blog, Samantha. Viele interessante Ziele, die lebhaft beschrieben und abwechslungsreich bebildert sind. Weiter so - und natürlich viel Spaß beim
    Entdecken!

  • #2

    Annika (Freitag, 17 November 2017 08:58)

    Hallo Reisefanatikerin,

    Glückwunsch zu deinem Blog...finde es toll, wie du den Blog bisher so schnell aufgebaut hast. Weiter so!

    Viele Grüße,
    Annika

  • #3

    Patrik (Sonntag, 26 November 2017 15:31)

    Hallo Samantha,

    dein Blog ist dir wirklich sehr gut gelungen. Mir gefällt auch dass das Hintergrundbild über dem Blogtitel verschiedene Bilder zeigt wenn man länger wartet :) Hast du schon mal versucht, im Anfang von jedem Blogbeitrag ein Bild unterzubringen, so dass es in der Kurzfassung vor dem "Weiterlesen" Button auftaucht? Oder wirkt es dann zu überladen?

    Grüße,
    Patrik

  • #4

    Reisefanatikerin (Freitag, 01 Dezember 2017 10:40)

    Hallo Patrik,
    vielen Dank für deine Tipps. Ich habe jetzt die Startsete meines Blogs neu aufgestellt. Du als Blogger weißt ja, dass so ein Blog echt viel Arbeit ist, und man Schritt für Schritt weiterkommt. Gerade am Anfang....
    Viele Grüße,
    die Reisefanatikerin